Offene Kirchen über Ostern

Von Gründonnerstag bis Ostermontag sind die Vorräume unserer Kirchen von 10:00 – 18:00 Uhr geöffnet.
Überraschungstüten für ein Osterfest zu Hause sowie Gottesdienste zum Lesen liegen dort für Sie aus.

Erlebniskreuzweg 2021 – Eine Video-Reise durch die Stationen

Erlebniskreuzweg 2021 – In dir ist Freude, in allem Leide

Seit 20 Jahren gestaltet die Kirchengemeinde Bronnzell-Eichenzell für die Passionszeit einen „Erlebniskreuzweg“ in der Trinitatiskirche in Eichenzell.
In diesem Jahr auch in digitaler Form.
Wer ihn „meditativ mitgehen“ möchte, ist hier mit diesen Videos herzlich dazu eingeladen.
Wir wünschen allen einen gesegneten Gebrauch.
Pfarrer Edwin Röder und Team

Videos zu den Stationen gestaltet von Pfr. Edwin Röder und Ivonne Vorath,
Schnitt und Videobearbeitung: Ivonne Vorath (KV)

Kirchliche Nachrichten

Evangelisches Pfarramt Bronnzell-Eichenzell (2.) Trinitatiskirche
Pfarrer Edwin Röder, Roter Graben 4, 36124 Eichenzell,
Tel.: 06659 918692, Fax: 06659 915867, E-Mail: Edwin.Roeder@ekkw.de;
Gemeindebüro Eichenzell: Roter Graben 4, Tel.: 06659 918692;
Öffnungszeiten: dienstags von 8.00-11.45 Uhr,
donnerstags von 10.15-14.00 Uhr und freitags von 8.00-13.00 Uhr
Trinitatiskirche, Fasaneriestraße 7, 36124 Eichenzell (neben altem Friedhof)

Evangelisches Pfarramt Bronnzell-Eichenzell (1.) Friedenskirche
Pfarrer Jonas Failing, Wartburgstraße 1, 36043 Fulda,
Tel.: 0661 42434, Fax: 0661 4266896,
E-Mail: Jonas.Failing@ekkw.de
Gemeindebüro Bronnzell: Wartburgstraße 1, Tel.: 0661 42434;
Öffnungszeiten: dienstags von 12.00-14.00 Uhr  und donnerstags von 8.00-10.00 Uhr

Allgemeine Informationen zu den Veranstaltungen und Gottesdiensten:
Die Präsenzgottesdienste werden unter der Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen gefeiert: Bitte melden sie sich vorab zum Gottesdienst an.

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten: entweder zu den Bürozeiten im Pfarramt Eichenzell oder auf unserer Homepage unter dem Bereich Gottesdienste.
Digitale Gottesdienste von den Pfarrer*innen des Kooperationsraum Fulda-Süd zu dem jeweiligen Sonntag finden Sie auf den Homepages kirche-bz-ez.de und ekfn.de.
Wer sie postalisch bekommen möchte, melde sich bitte im Pfarramt Eichenzell.

Sonntag, 11. April, Quasimodogeniti (1. Sonntag n. Ostern)
10.00 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst in der Trinitatiskirche,  gehalten von Lektorin i. A. Ivonne Vorath

Wochenspruch für die 15. Kalenderwoche:
„Gelobt sei Gott, der Vater unseres HERRN Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.“ 1. Petrus 1,3

Dienstag, 13. April
19.00-19.20 Uhr Gemeinsame Abendandacht in der Friedenskirche

Donnerstag, 15. April
19.00-19.20 Uhr Gemeinsame Abendandacht in der Trinitatiskirche

Samstag, 17. April 
18.00 Uhr Gemeinsamer Abendgottesdienst am Vorabend des Sonntags Miserikordias Domini  in der Friedenskirche, gehalten von Pfarrerin Ulrike Röder

Sonntag, 18. April, Miserikordias Domini (2. Sonntag nach Ostern)
11.00 Uhr Mitmachgottesdienst mit Taufe in der Trinitatiskirche,  gehalten von Pfarrer Edwin Röder mit Team

Wochenspruch für die 16. Kalenderwoche:
„Jesus Christus spricht: ICH bin der gute Hirte. Meine Schafe hören meine Stimme und ICH kenne sie und sie folgen mir; und ICH gebe ihnen das ewige Leben.“ Johannes 10,11a.27-28a

Familienfreizeit in Gosau

Die Familienfreizeit in Gosau im Salzkammergut am Dachsteingebiet ist in der ersten Woche der Herbstferien vom 11. bis 17. Oktober 2021 geplant. Wir wohnen wieder im „Haus der Kreuzschwestern“ und werden wie die Jahre vorher von Ehepaar Nadja Spree und Cornelius Spree-Henzler kulinarisch verwöhnt. Neben kleinen und größeren Bergwanderungen in einer traumhaften Bergwelt, erwarten uns eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten an Orten des Weltkulturerbes. Die Freizeit ist für max. 40 Personen ausgelegt. Sie wird voraussichtlich für Erwachsene 300 € und für Kinder ab 6 Jahren 150 € kosten. Interessenten melden sich bitte bis zum 1. Juni im Pfarramt Eichenzell, Tel.: 06659-918692.

Logo der Jugendgruppe

 

 

Nun gibt es auch ein Logo der Jugendgruppe.

Das Logo soll mit seinen verschiedenen Farben zeigen, dass wir ein bunter Haufen mit unterschiedlichen Charakteren sind, der jedoch gut zusammen passt und nur gemeinsam ein Ganzes ergibt.

In der Jugendgruppe sind wir verbunden durch FREUNDSCHAFTEN, AUSZEIT​ vom Alltag, SPASS und GLAUBE.